29. August 2018

Meine Abwesenheit

Einige von Euch haben vielleicht mitbekommen, dass mein Blog eher inaktiv geworden ist. Ich persönlich finde es auch sehr schade und habe vor es wieder zu ändern. Doch mein Leben war momentan einfach sehr kompliziert. Ich habe viel mit mir selbst gekämpft und musste meine Gefühle erst einmal richtig zuordnen. Noch habe ich es nicht vollständig geschafft und kämpfe weiterhin fast täglich mit meinen Tränen. Doch Besserung ist, hoffentlich, in Sicht und ich wollte mich einfach mal hier melden, damit Ihr nicht denkt, dass ich Euch und meinen Blog vergessen habe.

Ich werde versuchen mich wieder mehr meinen Büchern und Rezensionen zu widmen, doch ich kann wirklich für nichts garantieren. Mein Leben ist weiterhin kompliziert und zerrt an meinen Nerven. Es ist momentan einfach nicht so, wie ich es gerne hätte. Ich werde zwar versuchen wieder aktiver zu werden, doch es wird wahrscheinlich nicht so sein, dass ich wieder 2-3 Beiträge in einer Woche zaubern kann.

Ich freue mich trotzdem unendlich, dass ich keinen Leser in dieser Zeit verloren habe und möchte deswegen auch einmal Danke sagen!

1 Kommentar:

  1. Hallo

    Ohje, das hört sich ja nicht so gut an. Ich hoffe, dass es dir hoffentlich sehr bald ein bisschen besser geht, aber manchmal hat das reale Leben halt Vorrang. Ich denke, dafür hat jeder Verständnis.

    Ich denke, das Wichtigste ist, dass du zusiehst, dass es dir erst einmal besser geht. Der Blog läuft dir ja nicht weg. Und wenn du aktuell privaten Stress hast, dann ist es wahrscheinlich für jeden nachvollziehbar, dass du mal ein bisschen eine Pause machst.

    Fühl dich mal gedrückt und ich hoffe, dass du die Sache bald verarbeiten kannst.

    Liebe Grüsse
    paperlove

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, stimmst Du zu meine Datenschutzerklärung gelesen zu haben.